Kontaktiere uns:

info@mission-mann.eu

Aussteigen aus Abhängigkeiten

(Kärnten)




Beschreibung / Details

Von der Abhängigkeit in die Unabhängigkeit!
Was sind Abhängigkeiten, wo kommen sie her?
Kann man aus seinen Abhängigkeiten einfach aussteigen?
Wie gehe ich um mit meiner Unabhängigkeit?
Wenn ich unabhängig bin, bin ich dann auch frei?

Abhängigkeiten prägen unbewusst unser Leben. Anerkennung, Wertschätzung, Alkohol, Sex, Zigaretten oder gar Drogen … die Liste ist lang! Oft wundern wir uns, dass wir nicht in Fluss kommen und immer wieder auf der selben Stelle treten.
 
Der Weg aus den Abhängigkeiten …
führt über das Erkennen der eigenen Abhängigkeiten!
Wann und von wem mache ich mich abhängig ohne es zu bemerken. Was heißt es, sein Leben eigenverantwortlich und mündig zu gestalten und welche Rolle spielen andere dabei?
Unabhängig leben heißt, seinen eigenen Weg gehen und sein Glück nicht von anderen abhängig zu machen!



Referent(en)

Helmut Ranalter

Was ich gut kann und mich von „anderen“ unterscheidet:

Meine große Stärke ist es, Menschen genau dort abzuholen „wo sie im Moment stehen“ und sie zu ermutigen, mehr von ihren Fähigkeiten und Potenzialen ins Leben – ins Unternehmen einzubringen!
Meine Art konstruktive Fragen zu stellen und den Menschen aktiv einzubinden, erzeugt die Bereitschaft in sich hinein zu horchen und die eigenen Verhaltensweisen zu überdenken. Ich habe ein gutes Gespür, wann ich Einzelpersonen oder die Gruppe aus der Reserve bzw. Komfortzone locken kann, dabei pflege ich eine klare und direkte Ansprache und nutze mein Talent, Dynamiken und Situationen spontan und schnell zu erfassen und Zusammenhänge zu erkennen. Ist das Thema klar, bleiben wir konsequent dran, auch wenn es unangenehm ist, so erkennt der Mensch die Notwendigkeit den nächsten Schritt zu machen und kommt selber aktiv ins Handeln. Es ist wichtig, den Einzelnen oder die Gruppe immer wieder „auf Kurs“ zu halten und zum Punkt bzw. zum Thema zurückzubringen, damit Selbsterkenntnis möglich wird!
Meine Arbeit, egal ob mit Einzelpersonen oder Gruppen, ist ein aktiver, dynamischer Prozess, bei dem die Menschen permanent eingebunden sind und mit direkten Fragen konfrontiert werden. Dies fördert die Selbstreflektion und führt in die Eigenverantwortung – nur wenn der Mensch destruktive Handlungsweisen selber erkennt, ist er bereit sein Verhalten dauerhaft zu ändern!

Email: helmut@mentorsein.at


Meine Events anzeigen (4)




Status
Es sind freie Plätze vorhanden
Lokalität

(Kärnten)
Datum
01.08.2020 bis 01.08.2020
Dauer / Uhrzeit
9:00 – 15:00 Uhr
Kosten / Preis
€ 99.00
Stil


Zur Website / Kontakt